Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Raumbewirtschaftung

Zuständiger Aufgabenbereich: Finanzverwaltung
Verantwortlich:

Für kulturelle und sportliche Freizeitaktivitäten stellt die Einwohnergemeinde den Vereinen, Organisationen und der Bevölkerung Turnhallen, Schulräume und Aussenanlagen ausserhalb der Schulzeit zur Verfügung. Zivilschutzanlagen werden nicht vermietet. Für private Anlässe vermietet die Einwohnergemeinde das Freizeithaus Meielen.

 

Lokalitäten
Folgende Räumlichkeiten können online reserviert werden:

  • Mehrzweckhalle Geisshubel, Alpenstrasse (3-fach Turnhalle inkl. Grossküche). Kann nebst Sport- auch für Festanlässe benützt werden (Fassungsvermögen ca. 900 Personen, 43.06 m x 22.00 m).
  • Turnhalle Oberdorf (24.86 m x 12.86 m).
  • Turnhallen Sekundarstufe I, Schulhausstrasse (26.11 m x 14.20 m).
  • Turnhalle Steinibach, Aarestrasse (25.04 m x 12.86 m).
  • Aula Sekundarstufe mit Bühne und Küche, Schulhausstrasse (Fassungsvermögen ca. 300 Personen, 25.56 m x 17.42 m).
  • Aula Wahlackerschulhaus, Wahlackerstrasse, mit kleiner Bühne und Küche. (Fassungsvermögen ca. 100 Personen, 21.24 m x 8.09 m).
  • Dachstock Jufo, Wahlackerstrasse (Fassungsvermögen ca. 40 Personen, 15,2 m x 8.3 m).
  • Einzelne Schulzimmer (für Gesangsproben, etc.).
  • Rebstockplatz, Quartierplatz neben Restaurant Rebstock, 13.5 m x 19.5 m, Bernstrasse 98, Stromanschluss ist vorhanden.

 

Vermietungsgrundsätze

  • Während der Woche werden die Räume abends jeweils von Dauerbenützern belegt (Fixbelegung).
  • Grundsätzlich haben die ortsansässigen Vereine gegenüber Auswärtigen ein Benutzungsvorrecht.
  • Während den Schulferien stehen die Lokalitäten beschränkt zur Verfügung. Ein Hallenschliessungsplan gibt alljährlich Auskunft darüber, in welcher Ferienwoche die Räume offen oder geschlossen sind, oder auf Anmeldung hin benützt werden können.

 

Gesuch/Bewilligung
Sie können die gewünschte Lokalität online reservieren.

 

Zu beachten:
Gastgewerbliche Einzelbewilligungen werden beim Bereich Sicherheit behandelt.

 

Aussenanlagen
Die Aussenanlagen der Schulareale sind öffentlich und stehen ausserhalb der Schulzeit wie folgt zur freien Verfügung:

  • Sommerzeit bis 22.00 Uhr
  • Winterzeit bis 20.00 Uhr

Der organisierte Vereinssport hat dabei Benutzungsvorrang. Über die Bespielbarkeit von Rasenplätzen entscheiden die Schulhauswarte.

 

Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Einwohnergemeinde Zollikofen anerkennen Sie die Nutzungsbedingungen. Der Schutz Ihrer Persönlichkeit ist uns wichtig. Aus diesem Grund werden die Daten verschlüsselt übermittelt.

Datenschutz

Name Online
Raumbewirtschaftung Zollikofen


Publikationen

Name Laden
Benützungsverordnung Schulanlagen (pdf, 84.1 kB)
Benützungsvorschriften Schulanlagen Dachstock Jufo (pdf, 83.8 kB)
Betriebsordnung Beachvolleballfeld (pdf, 153.8 kB)
Betriebsordnung Skateanlage (pdf, 87.3 kB)
Schliessplan 2018 (pdf, 152.2 kB)
Schliessplan 2019 (pdf, 150.0 kB)


zur Übersicht