Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

AHV-Zweigstelle

Zuständiger Aufgabenbereich: Sozialdienste
Verantwortlich:

Die AHV-Zweigstelle nimmt Anmeldungen und Veränderungsanzeigen für folgende Leistungsbereiche entgegen:

  • Alters- und Hinterlassenenrente (AHV)
  • Invalidenversicherung (IV)
  • Hilflosenentschädigung (HE)
  • Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV/IV
  • Erwerbsausfallentschädigung (EO)
  • Mutterschaftsentschädigung (MSE)
  • Familienzulagen für angeschlossene Mitglieder


Die nachstehend aufgeführten natürlichen oder juristischen Personen haben sich zwecks Prüfung ihrer Beitragspflicht ebenfalls über die AHV-Zweigstelle anzumelden:

  • Arbeitgebende
  • Selbständigerwerbende
  • Nichterwerbstätige

 

Ausführlichere Informationen und Merkblätter zu den einzelnen Themengebieten erhalten Sie bei der Ausgleichskasse des Kantons Bern (AKB). Zudem finden Sie bei der AKB Formulare, welche Sie online ausfüllen und mit allfälligen Belegen bei uns einreichen können.

Informationen zur 1. Säule erhalten Sie bei der Informationsstelle AHV/IV sowie der IV-Stelle Kanton Bern.

Allgemeine Informationen zu den Sozialversicherungen erteilt Ihnen das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV).

 

Wünschen Sie ein persönliches Gespräch? Dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin.


Links

Name Beschreibung
Ausgleichskasse des Kantons Bern AKB Die AKB als Durchführungsorgan der Sozialversicherung besorgt den Aufgabenvollzug in der Alters- und Hinterlassenenversicherung.
Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Das BSV sorgt in seinem Zuständigkeitsbereich - AHV, Invalidenversicherung, Ergänzungsleistungen, berufliche Vorsorge (Pensionskassen), Erwerbsersatzordnung für Dienst Leistende und bei Mutterschaft sowie Familienzulagen - dafür, dass das Sozialversicherungsnetz gepflegt und den immer neuen Herausforderungen angepasst wird.
Informationsstelle AHV/IV  
IV-Stelle Kanton Bern  
Prämienverbilligung Die Prämienverbilligung ist ein Beitrag (Reduktion) an die Krankenversicherungsprämie (Grundversicherung) und wird durch den Kanton und den Bund finanziert. Die Beiträge der öffentlichen Hand sind für Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen bestimmt.


zur Übersicht