Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politische Rechte


In Kaum einem Land gibt es derart viele Mitbestimmungsrechte des Volkes wie in der Schweiz. In Zollikofen sind die Volksrechte speziell gut ausgebaut.

Neben der Initiative (Gemeindeverfassung, Art. 35 ff), dem Referendum (Art. 34) und der Petition (Art. 43), kennt die Gemeinde Zollikofen auch die Volksmotion und das Volkspostulat (Art. 41) - ähnlich der Jugendmotion und dem Jugendpostulat - sowie den Volksvorschlag (Art. 42).
Die betreffenden Artikel in der Gemeindeverfassung geben Auskunft darüber, was die Voraussetzungen sind, damit diese Rechte von Bürgerinnen und Bürgern wirksam angewendet werden können. Wichtig ist, dass Bürgerinnen und Bürger vor dem Start einer Initiative mit der Gemeindeverwaltung Kontakt aufnehmen (Art. 36).
Arbeitshilfen und Musterbogen für Gemeindeinitiativen und -referenden inklusive Erläuterungen sind auf der Homepage der Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern (JGK) erhältlich.