Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen


Sport-Logo
TIPPS IM BEREICH SPORT

Sportzentrum Hirzenfeld: Das Sportzentrum Hirzi liegt an ruhiger Lage an der Gemeindegrenze zwischen Münchenbuchsee und Zollikofen. Das Sportzentrum bietet Jung und Alt im Sommer und im Winter ein abwechslungsreiches Freizeitangebot und ermöglichen den Familien, Vereinen und Schulen Begegnungs- und Bewegungsmöglichkeiten. Im Sommerhalbjahr steht nebst dem Freibadbetrieb ein Beachvolleyballfeld zur Verfügung. Im Winterhalbjahr steht die Eisfläche für den freien Eislauf und für den Eishockeybetrieb offen.
Seit 1. April 2011 zeichnet der Trägerverein Hirzi für die Führung des Sportzentrums Hirzenfeld verantwortlich. Der Trägerverein handelt im Auftrag der Gemeinden Münchenbuchsee und Zollikofen, welche die ungedeckten Kosten anteilmässig finanzieren.
Weitere Informationen: www.hirzi.ch

Beachvolleyball: Die Gemeinde stellt das Beachvolleyballfeld in der Schulanlage Oberdorf (zwischen Zentral- und Wahlackerschulhaus) allen Benutzerinnen und Benutzer unter Einhaltung der Benützungsordnung der Schulanlage und der speziellen Betriebsordnung kostenlos und ohne vorgängige Reservation zur Verfügung (Betriebsordnung).

Radfahren: Auf der Gemeindeverwaltung kann der Velostadtplan von Pro Velo Bern bezogen werden.

Sportvereine: Auf der Vereinsliste finden Sie alle aktiven Sportvereine von Zollikofen.

Vitaparcours: Der Zurich Vitaparcours wurde 1971 durch den Turnverein Zollikofen erstellt. Er liegt im östlich von Zollikofen gelegenen Meielenwald. Die Männerriege Zollikofen sorgt seit Jahren dafür, dass sich der wunderschön gelegene Parcours dauernd in einem Top-Zustand präsentiert.
Der Start befindet sich unmittelbar neben dem Freizeithaus "Meielen", der Gemeinde. Es sind genügend markierte Parkplätze vorhanden. Die Länge des Parcours beträgt 3.0 km bei einer Steigung von 70 m.
Weitere Informationen erhalten Sie über die Homepage der Stiftung Zurich Vitaparcours

Wandern: Der Uferweg entlang der Aare sowie verschiedene Wanderwege sind eine willkommene Möglichkeit, Zollikofen als Naherholungsgebiet kennen zu lernen. Beim Schloss Reichenbach besteht die Möglichkeit mit der Fähre auf die Berner Seite zu wechseln und Richtung Rossfeld oder aber Richtung Zehndermätteli weiterzuwandern. Lohnenswert ist auch eine Wanderung über den als Kulturgut deklarierten Weiler Büelikofen Richtung Bremgarten, von wo aus Sie wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Zollikofen zurück gelangen können.
Web-Tipp: SchweizMobil, das nationale Netzwerk für den Langsamverkehr, bietet über das Web zahlreiche Inforamtionen an, unter anderem können auch detaillierte Wanderkarten heruntergeladen werden:
Siehe Wanderwegnetz der Schweiz 

Ausflüge: Ausflugstipp rund um Bern finden Sie über die Homepage von Bern Tourismus.

Raumangebote: Damit Sie für Ihre Sportanlässe auch die geeigneten Räumlichkeiten finden, stehen Ihnen die Raumangebote der Gemeinde zur Verfügung.