Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Umweltwegweiser löst Umweltkonzept ab

Der Gemeinderat hat das Führungsinstrument für den Umweltbereich total überarbeitet. Das Umweltkonzept erscheint neu als Umweltwegweiser und hat richtungsweisenden Charakter für die umweltpolitischen Entscheide von Exekutive und Verwaltung.

Mit dem Umweltwegweiser wird das seit dem Jahr 2000 gültige Umweltkonzept abgelöst. Bis heute konnten zahlreiche Anliegen aus dem Jahr 2000 berücksichtigt und Massnahmen konkret umgesetzt werden. Dies zeigt die Bilanz zum Umweltkonzept. Die Gemeinde ist insbesondere seit dem Jahr 2002 Trägerin des Labels Energiestadt.

Seit dem Jahr 2000 haben sich die Rahmenbedingungen stark geändert. Das Bewusstsein in der Bevölkerung für Umweltanliegen ist tendenziell gestiegen. Einzelne Umweltbereiche haben in der Öffentlichkeit an Bedeutung verloren und andere gewonnen. Neue Themen wie Klima, Licht und Biodiversität sind dazugekommen. Zudem sind in den vergangenen 17 Jahren etliche neue Instrumente auf kommunaler Stufe geschaffen worden, welche sich mit Umweltanliegen befassen und in diesen Teilen das Umweltkonzept ablösen. Der Gemeinderat hat sich daher entschieden, das Umweltkonzept neu als Umweltwegweiser darzustellen.

Der Umweltwegweiser schliesst an die Instrumente der politischen Führung der Gemeinde Zollikofen an. Damit ist er in einen regelmässigen, wiederkehrenden Prozess eingebunden. Er zeigt die Handlungsfelder der Gemeinde auf, dient als Orientierung durch die verschiedenen Umweltbereiche und informiert die Bevölkerung über die Absichten der Exekutive.

Der Grosse Gemeinderat nimmt die Bilanz zum Umweltkonzept und dem neuen Umweltwegweiser an seiner Sitzung vom 25. April 2018 zur Kenntnis.

Zu den GGR-Unterlagen: Politik/GGR/Geschäfte

Datum der Neuigkeit 10. Apr. 2018